Direkt zum Inhalt

Die neuen hochgradig vernetzten, intelligenten Technologien bieten das Potential, Produktions- und Dienstleistungs­prozesse radikal neu zu organisieren und die Arbeit zwischen Mensch und technischen Systemen neu zu verteilen. In der Produktion können Roboter kontinuierlich miteinander kommunizieren, um zum Beispiel drohende Störungen frühzeitig zu erkennen und zu beseitigen. Das Internet der Dinge schafft neue Möglichkeiten zur flexiblen und dennoch effizienten kundenindividuellen Produktion.

Projekte

AMA - Applied Machine Learning Academy

Weiterbildung auf der Grundlage eines nachhaltigen, flexiblen und stark anwendungsorientierten Qualifizierungskonzepts

AutoPIN

Kostenersparnis durch maschinelles Lernen bei der Inspektion von Rohrleitungssystemen 

BLINKER - Localization and Navigation With a 360°-Camera

Collaboration between L3S and Goetting KG, a company which is specialized on driverless transportation systems

BOOST4.0

Big Data Value Spaces for COmpetitiveness of European COnnected Smart FacTories 4.0

FeelMaTyC

Feedback-less Machine-Type Communication

Interpreting Neural Rankers

Verstehen der von Deep-learned-Modellen im Information-Retrieval getroffenen Entscheidungen (Amazon Research Grant)

MultiMonitor RB

Multivariates Schadensmonitoring von Rotorblättern

REDSplat

Reverse Engineering Design of Software Product Lines for Automation Technology (REDSplat)