Sprachen

L3S Research Center -  RSS Feeds

Sie sind hier

Startseite

L3S ist Teil des Europäischen Social Mining & Big Data Ecosystem (SoBigData)

Mittwoch, November 25, 2015 - 14:55

Eine der drängendsten und faszinierendsten Herausforderungen denen Forscher heute konfrontiert sind, ist ein Verständnis der Komplexität unserer global vernetzten Gesellschaft zu entwickeln. Die große verfügbare Menge an Daten („Big Data“), die sich aus den Brotkrumen der menschlichen Aktivitäten in der digitalen Welt ergeben, erlauben uns eine eingehende Untersuchung des Verhaltens von Individuen und Gruppen in einem bisher nicht möglichen Detailierungsgrad. Es besteht ein dringender Bedarf diese Möglichkeiten zu nutzen für die Entwicklung des wissenschaftlichen Verständnisses und des öffentlichen Guts. Die größten Hindernisse zur Erreichung des Ziels ist, neben der Knappheit von Data Scientists, das Fehlen von großen offenen Infrastrukturen für die Analyse von sozialen Informationen.

SoBigData hat die Erstellung eines Social Mining & Big Data Ökosystems zum Ziel, d.h. eine Forschungsinfrastruktur als integriertes Ökosystem für ethisch-sensitive Exploration und die erweiterte Anwendung von Social Mining in den unterschiedlichen Dimensionen des sozialen Lebens. SoBigData basiert auf verschiedenen etablierten nationalen Forschungsinfrastrukturen. Durch die Möglichkeit State-of-the-Art Methoden zu vergleichen, diese wieder zu verwenden und in neue Fragestellungen zu integrieren, öffnet SoBigData neue Forschungspfade in unterschiedlichen Feldern (z.B. Mathematik, Informatik, Humanities, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften). Das Projekt erstellt eine pan-europäische, interdisziplinäre Gemeinschaft von Social Data Scientists, unterstützt durch extensives Training, Vernetzung und innovative Aktivitäten. Als offene Forschungsinfrastruktur fördert SoBigData wiederholbare und offene Wissenschaft.

Das Forschungszentrum L3S bringt die Alexandria Web Science Forschungsinfrastruktur in das Projekt ein. Desweiteren unterstützt es die Technologieenwticklung mit seiner Expertise in den Bereichen Big Data Analysis, Temporal Information Retrieval und fokussierte Web Archive Erstellung.

Weiter Informationen zum Projekt finden sich auf der Projekthomepage: http://www.sobigdata.eu/.