Direkt zum Inhalt
Europafest Opernplatz Hannover

Europafest am 11. Mai: L3S präsentiert europäische Kooperationen auf dem Opernplatz

Date
2019-04-26

Das Forschungszentrum L3S ist auf dem Europafest am 11. Mai auf dem Opernplatz mit eigenen Aktivitäten vertreten. Das Fest findet  im Vorfeld der Europawahl statt und wird von der Region Hannover, der Landeshauptstadt und des Europäischen Informationszentrums Niedersachsen organisiert.

Zusammen mit dem Niedersächsischen Heimatbund (NHB) stellt das L3S eine Kooperation mit der Deutsch-Italienischen Kulturgesellschaft (DIK) und mit dem Museum August Kestner vor und präsentiert verschiedene Aspekte der Zusammenarbeit mit dem EU-Land Italien.

Insbesondere wird das L3S multidisziplinäre europäische Projekte vorstellen. Der Heimatbund wird ein bürgerwissenschaftliches Projekt zwischen Niedersachsen und Oltreó  Pavese (Italien), mit Schwerpunkt Biodiversität, präsentieren.

Im Rahmen des Europafestes wollen L3S und Heimatbund die Bürger in bürgerwissenschaftliche Erfassungen einbeziehen und stellen zwei Apps zur Verfügung, mit denen man Bäume sowie Schnecken und Muscheln einfach bestimmen kann. Außerdem werden die Ergebnisse von Erfassungen baumbestandener Alleen in Niedersachsen auf einem Bildschirm dargestellt.

Um die Zusammenarbeit mit der Region Oltrepó Pavese (http://www.gal-oltrepo.it/) zu unterstreichen, gibt es Geschichten aus dem Gebiet Oltrepó mit Davide Ferrari.

  • Sprachlabor auf der Suche nach Wörtern auf Italienisch, die Europa verbinden. Sprachliche Erkundung ausgehend von Migrationen (spielerisches Labor für Erwachsene und Kinder) Herausgegeben von Davide Ferrari
  • Oltrepó  BioDiverso (http://www.attivaree-oltrepobiodiverso.it/oltrepobiodiverso/il-progetto/): Präsentation der Ecotourism in Oltrepó mit mehrere Routen zwischen den natürlichen Hotspots des Gebietes (z.B. Naturschutzgebiete, geschützte Arten, Amphibienbecken, Schaugärten, etc.); Präsentation der Butterfly Trails mit einem Labor zur Erkennung von Lepidopteren. Präsentation des Herbariums der einheimischen Arten im Oltrepó  Pavese, Erkennungslabor.


Weitere Informationen und den Flyer zum Europafest finden Sie auf:

https://wissen.hannover.de/Einrichtungen/Landeshauptstadt-Hannover/Hannover-zur-Europawahl-2019