Direkt zum Inhalt
Date
2022-06-15
Werkhalle

Das KI-Förderprojekt IIP-Ecosphere stellt am 29. Juni um 14:30 Uhr den Demonstrator Autonome Roboterzelle zur Leiterplattenendprüfung live aus der Werkhalle des Projektpartners Sennheiser vor.

Derzeit werden bei Sennheiser rund 300 Varianten von Leiterplatten noch weitestgehend manuell auf ihre Funktionsfähigkeit überprüft. Um diesen Prozess zu automatisieren, setzt der Demonstrator exemplarisch KI-Technologien ein und erprobt sie innerhalb des Produktionssystems von Sennheiser.

Die autonome Prüfzelle bei Sennheiser ist einer von vier Demonstratoren von IIP-Ecosphere, die bei namhaften Produktionsunternehmen innovative KI-Lösungen für unterschiedliche Automatisierungsebenen erarbeiten. In der Reihe Werkstattgespräche stellt IIP-Ecosphere diese Demonstratoren direkt vor Ort in den Partnerunternehmen vor.

Programm und Anmeldung