Direkt zum Inhalt
AMA_100x100

Maschinelles Lernen für die intelligente Produktion

Date
2018-09-27

Am 13. April fand die erste Regionalkonferenz zum Thema „Maschinelles Lernen für die intelligente Produktion" statt. Sie ist Teil einer Veranstaltungsreihe zum Thema Maschinelles Lernen, die sich an die Produktionswirtschaft und an Vertreter der Forschung richtet, um Erfahrungen mit dem Einsatz zukunftsweisender Digitalisierungstechnologien auszutauschen. Auf die rund 50 Teilnehmer der Veranstaltung wartete ein vielseitiges Programm: Vorträge aus Forschung und Industrie, eine Führung durch die Generalfabrik in der Robotation-Academy mit Vorstellung der Produktion-4.0-Ansätze sowie Gelegenheit zur Diskussion.  Die Veranstaltung, die vom BMBF-geförderten Projekt AMA (Applied Machine Learning Academy) organisiert wurde, fand regen Anklang bei den Teilnehmern.


Information zu weiteren Veranstaltungen der Reihe: http://www.ama-academy.eu