Direkt zum Inhalt
Date
2014-04-26

Im Rahmen des Projektes analysieren Sie, wie Wissenschaftler soziale Medien nutzen und wie sie darüber kommunizieren. Ziel ist die Entwicklung von Filter- und Empfehlungsverfahren für wissenschaftliche Inhalte und Experten über verschiedene Disziplinen hinweg. Solche Verfahren können jungen Wissenschaftlern das Auffinden von wissenschaftlichen Inhalten und Forschern erleichtern, die relevant für ihre Arbeit sind. Bisher wurden im Rahmen des Projekts Informatiker untersucht, die Twitter nutzen. Erste Ergebnisse wurden kürzlich auf der WebScience Konferenz in dem Artikel  Identifying and analyzing researchers on Twitter publiziert. Die Datensätze, die für die Experimente genutzt wurden sind frei verfügbar, um anderen Forschern die Weiternutzung und Mitarbeit zu ermöglichen.

Sie können das Projekt unterstützen: Falls Sie InformatikerIn sind, nehmen Sie sich die Zeit für eine kurze Umfrage mit nur zwei Fragen.